Abmahnung erhalten?

Fit für’s Social Web

Standard Vorschaubild

Auch in diesem Jahr wird soziales Engagement bei  BODEN l RECHTSANWÄLTE wieder großgeschrieben. Wie schon im vergangenen Schuljahr sind wir wieder Partner von „Gemeinsam Gewinnen“ der Freiwilligen Akademie OWL.

Auch in diesem Schuljahr werden im Rahmen des Projekts „Internetlotsen“ an der Johannes Rau Schule in Bielefeld Sennestadt Schülerinnen und Schüler der achten Klassen fit gemacht fürs Social Web. Schon von Beginn an ist klar: das Interesse an Facebook ist gewaltig. 10 von 11 der am Projekt teilnehmenden Schüler haben bereits einen Facebook Account  und nutzen diesen täglich. Über die Risiken, Tücken und Konsequenzen der Facebooknutzung hat sich aus der Gruppe bislang jedoch noch niemand wirklich Gedanken gemacht. Aber Fragen gibt es doch…

Die Kinder von der Nutzung sozialer Netzwerke fern zu halten grenzt an soziale Isolation. Die Mitschüler tummeln sich zumeist auf Facebook, dort wird sich verabredet, gelästert und geteilt, wer da nicht dabei ist, verpasst wer oder was gerade aktuell ist. Wenn wir unsere Kinder nicht isolieren wollen, gilt es jedoch, sie mit der entsprechenden Medienkompetenz auszustatten. Dass Schule und Elternhaus mit dieser Aufgabe häufig überfordert sind, darüber sind sich alle am Projekt Beteiligten einig. Aus diesem Grund hat sich die Johannes Rau Schule in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenakademie OWL dazu entschlossen, das Projekt Internetlotsen ins Leben zu rufen und sich dabei von freiwilligen Experten unterstützen zu lassen. Ziel des Projekts ist es, die Schülerinnen und Schüler mit entsprechender Medienkompetenz auszustatten, damit sie ihr Wissen an die jüngeren Klassen weitergeben können.

Sie haben auch Fragen zur Nutzung Sozialer Netzwerke und zur rechtssicheren Nutzung des Internet? BODEN l RECHTSANWÄLTE bietet auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Workshops zur rechtssicheren Nutzung des Internets für Erwachsene und Kinder. Sprechen Sie uns an!

[:]