Abmahnung erhalten?
Medienrecht – für Unternehmen und Privatpersonen
Medienrecht – für Unternehmen und Privatpersonen

Ob Offline- oder Online-Medien – ein rechtssicherer Auftritt ist unerlässlich

Kontakt

Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner, wenn es um medienrechtliche Fragestellungen geht. Lernen Sie uns kennen!

Büro Düsseldorf
Hansaallee 201
40549 Düsseldorf
0211-30 26 34-0
kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de

Medienrecht

Bei Boden Rechtsanwälte beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit Medienrecht – sowohl in juristischer als auch in praktischer Hinsicht. Standard aus der Schublade bieten wir jedoch nicht. Denn das Medienrecht ist ein sehr einzelfallbezogenes Themenfeld. Deshalb passen wir unsere Beratung genau an Ihre Bedürfnisse an. Und wir kennen uns nicht nur rechtlich, sondern auch auf den jeweiligen Plattformen aus.

Ständige Fortbildungen sind für uns genauso selbstverständlich, wie ein persönliches Interesse an den neuesten digitalen Entwicklungen und Innovationen, denn auch das Medienrecht entwickelt sich stetig weiter. Dabei steht für uns, das bestmögliche Ergebnis für unsere Mandanten zu erzielen, immer im Mittelpunkt. Denn es sind Ihre Interessen, die wir schützen möchten.

Buch und Handschuhe Jetzt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen

Ihr Berater im Bereich Medienrecht

  • Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Langjährige Erfahrung in der Beratung von Persönlichkeiten und Unternehmen
  • Regelmäßige Fortbildung
  • Direkter Ansprechpartner
  • Praktisches Verständnis gepaart mit juristischem Know-how

Martin Boden, LL.M.
Ihr Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht





Jetzt Erstberatung
hier anfordern!




Ich bin mit der Verwendung meiner Daten gemäß der DATENSCHUTZERKLÄRUNG einverstanden.

Bildveröffentlichung

Das Recht am eigenen Bild ist geschützt. Die Veröffentlichung von Bildnissen ist grundsätzlich nur mit der Einwilligung des Betroffenen erlaubt, es sei denn, es liegt ein besonderes öffentliches Interesse an der Berichtserstattung vor. Dabei reicht es aus, wenn die Person erkennbar ist. Wir unterstützen Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Persönlichkeitsrechte durch eine Bildveröffentlichung verletzt wurden.

Multimedia und Internet – Regelungen im Wandel

Die Neuen Medien stellen den Gesetzgeber ständig vor Herausforderungen. Ihre schiere Anzahl neuartiger Erscheinungsformen sowie der permanente Wandel erzwingen regelmäßig eine neue Bewertung der medienrechtlichen Situation. Zudem gelten Rahmenbedingungen wie zum Beispiel Informations- und Prüfpflichten, die nicht nur für Rechtssicherheit, sondern auch für Transparenz und Seriosität gegenüber den Nutzern sorgen. Diese Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf Urheber-, Rundfunk- und Persönlichkeitsrechte behalten wir für unsere Mandanten im Auge.

Medienrecht und Social Media

Social Media ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Selfies, Videos und Streams gelangen dank mobiler Datenübertragungen und leistungsfähigen Smartphones von jedem Ort problemlos ins Netz. Diese Schnelligkeit hat ihren Preis, gelangen doch auch Inhalte in Umlauf, die gegen geltendes Medienrecht verstoßen oder Persönlichkeitsrechte verletzen. In diesen Fällen stehen Ihnen bei Boden Rechtsanwälte spezialisierte Anwälte mit fachkundigem Rat zur Seite.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
Wir betreuen seit Jahren Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens in medienrechtlichen Fragen. Sowohl in der klassischen Pressearbeit, im Rundfunk und Fernsehen, als auch im Bereich der Neuen Medien kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen dem Verbreiter von Wort- und Bildberichterstattungen und den Rechten Betroffener. Wir unterstützen unsere Mandanten umfassend – bei der rechtskonformen Gestaltung ebenso wie im Falle der Verbreitung rechtswidriger Inhalte.

Wir vertreten Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Rundfunkrecht: Umfasst die Bereiche Finanzierung, Verbreitung, Werbung und Zulässigkeit von öffentlichem und privatem Rundfunk.
Presserecht: Regelt die Reichweite und die Grenzen der Pressefreiheit, die Impressumspflicht und die Verantwortlichkeit im Falle einer Klage.
Persönlichkeitsrecht: Verschiedene Rechte, die eine Person im Lebens- und Freizeitbereich schützen.

Volle Kostenkontrolle durch transparente Preise
Wir sind durchschaubar. Zumindest für unsere Mandanten, wenn es um die Kosten geht. Bevor ein Auftrag zustande kommt, erstellen wir Ihnen gerne eine unverbindliche Kosteneinschätzung. Wenn es Aufwand und Materie ermöglichen, arbeiten wir auch zu Pauschalpreisen für Sie.

Buch Medien

Medien sind international

Medien und das Internet gibt es (fast) überall. Internetseiten, Berichterstattung oder Rechtsverletzungen, die ihren Ursprung im Ausland haben, können ebenso rechtliche Wirkung in Deutschland entfalten und müssen sich am deutschen Recht messen lassen. Daher müssen Gestalter von Medien und Betroffene stets im Blick haben, dass Medienrecht nicht an der deutschen Grenze Halt macht. Wir verfügen über ein starkes Netz weltweiter Partnerkanzleien, die uns bei der Wahrung Ihrer Rechte unkompliziert und schnell zur Verfügung stehen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Fachanwalt Martin Boden auf!

Unsere Leistungen im Bereich Medienrecht

Unsere Kanzlei berät Sie zu jeglichen medienrechtlichen Fragestellungen. Unsere Rechtsanwälte Martin Boden, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, und Jan-Tilman Uhe helfen Ihnen bei der rechtssicheren Gestaltung und Verteidigung medialer Angebote und der Wahrung Ihrer Rechte als Betroffener.

BODEN | RECHTSANWÄLTE –
Kompetenz im Medienrecht

Sie sind Opfer einer fehlerhaften medialen Berichterstattung geworden oder werden wegen einer solchen angegriffen? Ihr Unternehmen ist ungerechtfertigter Kritik ausgesetzt? Ihre Webseite oder Ihr Internetportal soll rechtskonform aufgestellt oder überprüft werden? Wir helfen Ihnen! Zu allen Fragen rund um Medien-, Urheber-, Rundfunk- Persönlichkeits- und Presserecht sind wir der richtige Partner für Ihr Anliegen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns an kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen ebenfalls gerne zu Fragen des Wettbewerbsrechts, des IT-, Datenschutz- und Softwarerechts, des Marken-, Design- und Patentrechts mit Rat und Tat zur Seite.