Abmahnung erhalten?
BODEN | RECHTSANWÄLTE
BODEN | RECHTSANWÄLTE

Wir beraten Sie im Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheber- und Medienrecht
sowie dem IT- und Datenschutzrecht

Willkommen bei BODEN | RECHTSANWÄLTE!

Patente, Designs (Geschmacksmuster), Marken und Urheberrechte, welche unter dem Oberbegriff Gewerblicher Rechtsschutz zusammengefasst werden, bilden die Basis für ein erfolgreiches Geschäftsmodell. Eine strategisch vorausschauende Planung und der rechtzeitige sowie umfassende Schutz Ihres geistigen Eigentums sind unerlässlich. Nur so können Sie sich den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung sichern und vor allem bewahren.

Jetzt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen

Warum zu
BODEN | RECHTSANWÄLTE!

Sie haben immer einen persönlichen Ansprechpartner, weil für uns Vertrauen die Basis einer guten Zusammenarbeit ist. Um Sie vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren, bieten wir Ihnen umfassende Kostentransparenz. Für unsere Mandanten bilden wir uns regelmäßig fort und gewährleisten damit stets eine Beratung auf dem aktuellsten Stand.  Gerne kommen wir auch zu Ihnen.

So sparen Sie Zeit und wir lernen Ihre Unternehmung besser kennen.  Denn wir legen Wert darauf, unsere Beratung nach Ihren individuellen Bedürfnissen optimal auszurichten.

Jetzt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen

Designschutz
IT-Recht
Vertragsrecht
Urheberrecht

Designschutz

Bei Boden Rechtsanwälte steht Ihnen ein Team von Designexperten mit langjähriger Erfahrung zur Seite. Wir unterstützen Sie von der Anmeldung Ihres Designs bis hin zur Verteidigung Ihrer Designrechte und stehen Ihnen über die gesamte Lebensdauer Ihres Designs zur Seite.

Auch in der EU und in vielen weiteren Ländern ist Designschutz möglich. Wir beraten Sie gern und übernehmen für Sie dabei alle notwendigen Schritte, so dass Sie sich ganz auf Ihre Kreativität konzentrieren können.

Mehr erfahren

IT-Recht

Das Informationstechnologierecht, kurz IT-Recht, ist eine Querschnittmaterie aus zahlreichen Rechtsgebieten. Und es unterliegt stetigem Wandel, nicht zuletzt aufgrund der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und der fortschreitenden technologischen Entwicklung.

Wir kennen uns hier nicht nur rechtlich, sondern auch technisch aus. Zwar sind wir keine gelernten Techniker oder Softwareentwickler, aber soweit erforderlich, kennen wir uns natürlich auch mit den technischen Aspekten der von uns betreuten Rechtsgebiete aus.

Mehr erfahren

Vertragsrecht

Der alte Spruch „Vertrag kommt von vertragen“ besitzt durchaus eine ewig währende Gültigkeit. Ein Vertrag, bei dem die Parteien bereits vor der Unterschrift Konfliktfelder und Risiken diskutieren und klären, verhindert langwierige und kostspielige Streitigkeiten. Boden Rechtsanwälte besitzen langjährige Erfahrung zu allen Vertragstypen des Gewerblichen Rechtsschutzes wie auch des Medienrechts.

Durch die Betreuung zahlreicher international agierender E-Commerce-Unternehmen gehören internationale Vertriebsverträge zu unserem ständigen Tätigkeitsschwerpunkt.

Mehr erfahren

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist das Schutzrecht für kreative, persönliche Schöpfungen, der Literatur, Wissenschaft und Kunst.

Unsere Rechtsanwälte beraten seit Jahren zahlreiche Rechteinhaber, Künstler, Lizenzgeber und Lizenznehmer, Unternehmen, insbesondere im E-Commerce, im Bereich des Urheberrechts.

Mehr erfahren

Optimale Rechtsberatung

Lernen Sie Ihre Berater kennen

Als Entscheider wollen Sie alle Belange Ihres Rechtsalltags in den besten Händen sehen. Vertrauen ist dabei der Schlüssel zu einer erfolgreichen Partnerschaft. Darum stellen wir uns Ihnen an dieser Stelle persönlich vor.

  • Persönlich
  • Voller Einsatz
  • Viel Erfahrung
  • Grenzüberschreitend
Martin Boden
Martin Boden
Inga Höfener
Inga Höfener
Daniel Elgert
Daniel Elgert
Sebastian Link
Sebastian Link
Jan-Tilman Uhe
Jan-Tilman Uhe

Aktuelles

Standard Vorschaubild
Boden Rechtsanwälte

Erste gerichtliche Entscheidung zur DSGVO

Das KUG gilt im journalistischen Bereich auch unter der DSGVO fort Das OLG Köln entschied aktuelle in einem einstweiligen Verfügungsverfahren, dass die Vorschriften des Kunsturhebergesetzes (KUG) auch unter den neuen Regeln der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gelten. „Der Art. 85 DSGVO stellt nur auf die Erforderlichkeit zur Herbeiführung der praktischen Konkordanz zwischen Datenschutz einerseits und Äußerungs- und Kommunikationsfreiheit andererseits ab.“ An die D

Mehr lesen
Standard Vorschaubild
Boden Rechtsanwälte

Update - weitere DSGVO Abmahnung der just in time service NRW GmbH, aus Oberhausen

Wir berichteten kürzlich, dass uns eine Abmahnung der just in time service NRW GmbH, durch die Rechtsanwälte SP Wiediger & Partner vorliegt.Uns liegt nun eine weitere Abmahnung dieser Firma aus Oberhausen vor. Auch hier wird eine Verletzung der DSGVO durch die Verwendung von Google-Fonts gerügt. Die Abmahnung datiert auf den 28.05.2018. In diesem Fall war immerhin keine Wochendarbeit notwendig. Im Übrigen wird auch hier ein Streitwert von EUR 2.500,00 angesetzt. Betroffene Branche ist di

Mehr lesen
Standard Vorschaubild
Boden Rechtsanwälte

DSGVO - Abmahnung "just in time service NRW GmbH

Nur wenige Tage nach dem 25.05.2018 liegt uns eine erste DSGVO-Abmahnung vor.Die Firma "just in time service NRW GmbH", vertreten durch die Rechtsanwälte SP Wiediger & Partner, dort Frau Rechtsanwältin Julia Blaich, mahnt wegen behaupteter Verstöße gegen die DSGVO ab.Gerügt wird, dass für einen Google-Dienst keine Einwilligung eingeholt würde, bevor Daten weitergeleitet würden. Im konkreten Fall geht es um die typographische Optimierung Google-Fonts. Die just in time service NRW

Mehr lesen
Standard Vorschaubild
Boden Rechtsanwälte

Laterne, Sonne, Mond und Gema? Was gilt bei St. Martins-Umzügen?

Die St. Martins-Züge stehen kurz bevor und alle Jahre wieder hört man wieder grausige Geschichten von GEMA-Bescheiden, die friedliche Umzüge in ein finanzielles Massaker verwandeln. Doch was ist dran an der Mär der blutsaugenden GEMA?Zunächst ist anzumerken, dass die GEMA die Rechte der Texter und Komponisten wahrnimmt. Das heißt, ohne die GEMA müsste jeder einzelne Musikschaffende selbst nachhalten, ob und wann und wie oft sein Liedgut aufgeführt oder die dazugehörigen Noten kopier

Mehr lesen
Standard Vorschaubild
Boden Rechtsanwälte

Abmahnung des Humane Ethik e.V. wegen fehlendem Hinweis auf potentielle Gefahr der Erlöschung der Betriebserlaubnis bei Scheinwerfer Aufbereitungs-Sets

Der Humane Ethik e.V. lässt durch die von ihm beauftragte Kanzlei Leineweber wegen eines fehlenden Hinweises auf die potentielle Gefahr der Erlöschung der Betriebserlaubnis bei Angeboten von Scheinwerfer Aufbereitungs-Sets wegen Änderung des bauartgenehmigungspflichtigen Fahrzeugteils Scheinwerfer abmahnen.In der uns zur Bearbeitung vorgelegten Abmahnung wird der Abgemahnte aufgefordert, eine Unterlassungserklärung abzugeben und 1.029,35 € Rechtsanwaltsgebühren zu zahlen.Nach Auffassu

Mehr lesen