Abmahnung erhalten?
Wir wahren Ihre Interessen
Wir wahren Ihre Interessen

Das Wettbewerbsrecht umfasst viele Bereiche und entwickelt sich ständig weiter – wir setzen Sie in Kenntnis!

Kontakt

Sie haben Fragen zum Wettbewerbsrecht? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Ob Sie eine Abmahnung erhalten haben oder gesetzliche Vorgaben bei der KosmetikVO einhalten müssen – wir sind für Sie da!

Büro Düsseldorf
Hansaallee 201
40549 Düsseldorf
0211-30 26 34-0
Büro Bielefeld
Niederwall 59
33602 Bielefeld
0521 9687417-0
Büro Bremen
Am Deich 76
28199 Bremen
0421 69999-59
kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de

Wettbewerbsrecht für Ihr Unternehmen

Ein ganzes Team von Spezialisten kämpft für Ihre Interessen

Für alle Belange rund um das Wettbewerbsrecht finden Sie bei Boden Rechtsanwälte garantiert den richtigen Ansprechpartner. Bei uns ist ein ganzes Team von Spezialisten damit beschäftigt, sich für Ihre Interessen einzusetzen. Unabhängig davon, ob Sie sich im Konflikt mit Mitbewerbern befinden, Ihnen eine Klage wegen unlauterem Wettbewerb droht oder Sie eine Abmahnung aussprechen wollen, bei BODEN Rechtsanwälte finden Sie umfassende Beratung und Hilfe. Unsere Fach- und Rechtsanwälte können dabei auf Erfahrung aus mehreren tausend wettbewerbsrechtlichen Beratungen zurückgreifen, um auch in Ihrem Fall die optimale Lösung herbeizuführen.

Wohlwissend, dass die beste Werbung eines Anwalts der zufriedene Mandant ist, haben wir bei unseren Vorschlägen stetsdie wirtschaftlichste Lösung im Blick. So stellen wir sicher, die Ziele unserer bestmöglich umzusetzen.

Jetzt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen

Ihre Berater im Bereich Wettbewerbsrecht

  • Langjährige, fachjuristische Erfahrung
  • Seit über zehn Jahren Berater zahlreicher Unternehmen und Start-Ups
  • Regelmäßige Fortbildungen, Schulungen und Workshops zu Themen des
    1. Lauterkeitrechts, dem
    2. Umgang mit Abmahnungen, zu
    3. Regelungen zum unlauteren Wettbewerb, des
    4. Kartellrechtes, und zu
    5. Wettbewerbsbeschränkungen

Martin Boden, Daniel Elgert, Sebastian Link, Jan-Tilman Uhe
Ihre Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht





Jetzt Erstberatung
hier anfordern!




Ich bin mit der Verwendung meiner Daten gemäß der DATENSCHUTZERKLÄRUNG einverstanden.

Wettbewerbsrecht – ein dynamisches Rechtsgebiet

Um die Abläufe in unserer Marktwirtschaft in geordneten Bahnen zu halten und Missbräuchen sowie Beeinträchtigungen vorzubeugen, greift das Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland auf einen umfangreichen Regelkatalog zurück, an dem sich die Unternehmen, die in diesem Land arbeiten, halten müssen. Das Wettbewerbsrecht umfasst dabei alle Aspekte des Kaufens und Verkaufens von Waren und Dienstleistungen wie auch und besonders deren Bewerbung. Ob Informationspflichten im Online-Shop, Werbung oder die zutreffende Kennzeichnung von Produkten, wie z.B. Kosmetika wie auch Beschränkungen zum Markt, in all diesen Fällen bewegen Sie sich im Geltungsbereich des Wettbewerbsrechtes.

Geprägt durch kurzfristig umzusetzende gerichtliche Urteile ist es im Wettbewerbsrecht oft nötig, schnell zu Handeln. Sowohl die Überlegung, ob eine Verteidigung sinnvoll ist, als auch, ob ein Anspruch verfolgt werden soll, muss zügig getroffen werden. Denn Abmahnungen wegen unlauterem Wettbewerb nach dem UWG oder aufgrund des Verstoßes gegen das Kartell- oder Lauterkeitsrecht können unangenehme Folgen haben und den Geschäftsbetrieb eines Mandanten empfindlich beeinträchtigen. Frühzeitige Beratung und umfassende Betreuung durch einen spezialisierten Fachanwalt hilft, Risiken zu minimieren und sich Zeit zum Handeln zu verschaffen.

Informationspflichten – eine Gelegenheit Vertrauen aufzubauen

Betreiber von Online-Shops haben ihre Kunden zutreffend über die Identität des Anbieters, das Widerrufsrecht und die Merkmale der von Ihnen angebotenen Produkte in Kenntnis zu setzen. Einzelne Artikelgruppen, wie etwa Kosmetika oder Lebensmittel, erfordern dabei besondere Aufmerksamkeit und tiefergehende gesetzliche Informationspflichten.

Diesen Informationspflichten gesetzeskonform nachzukommen, ist ein umfangreiches Unterfangen, dass einige Aufmerksamkeit erfordert, ist jedoch unabdingbar, um das Risiko von Abmahnungen zu minimieren. Durch eine umfassende Beratung erkennen wir mögliche Probleme bereits im Vorfeld und vermeiden so unnötige Verkaufs- oder Werbeverbote. Zudem sorgt eine umfassendeProduktinformation nicht nur dafür, den gesetzlichen Ansprüchen zu genügen, sondern schafft auch beim Kunden Vertrauen – die Basis für jede erfolgreiche Geschäftsbeziehung.

Buch

Erkennen und Begrenzen von Risiken

Sich an bestehende Gesetze zu halten, ist auch für Unternehmen, nicht zuletzt unter dem Gesichtspunkt der Compliance, Pflicht. Regelmäßige Änderungen und Anpassungen sowie Urteile machen es aber vielen Firmen schwer, den Überblick zu behalten und im Zweifel entsprechend reagieren bzw. vorsorgen zu können. Durch unsere dauerhafte Beratung werden gesetzliche Anforderungen frühzeitig erkannt. Folgen der Nichtbeachtung werden vermieden.

Wir prüfen beispielsweise Werbekampagnen vor dem Start auf wettbewerbsrechtliches Konfliktpotenzial und stellen sicher, dass teure Rechtsstreitigkeiten und vor allem auch Imageschäden vermieden werden. Schützen Sie sich vor Abmahnungen von Mitbewerbern und Verbädnensowie behördlichen Auseinandersetzungen und deren Folgen!

Durchsetzung eigener Ansprüche

Ganz gleich, ob es sich um irreführende oder unzulässig vergleichende Werbung, Kartellrechtsfragen, Plagiatsfälle – Stichwort unlautere Nachahmung- oder sonstige Streitpunkte des unlauteren Wettbewerbs handelt: wir verteidigen Ihre Rechte gegenüber anderen Marktteilnehmern!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
Unsere Rechtsanwälte beraten seit Jahren zahlreiche Unternehmen zu allen Fragen des Wettbewerbsrechtes, insbesondere im Bereich E-Commerce. Unser Beratungsspektrum umfasst dabei sowohl die Verteidigung gegen Abmahnungen als auch die Durchsetzung der Rechte unserer Mandanten gegen unlautere Geschäftspraktiken nach den Vorschriften des UWG.

Volle Kostenkontrolle durch Pauschalpreise
In vielen wettbewerbsrechtlichen Bereichen wie der Gestaltung von allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Prüfung eines Online-Shops arbeiten wir zu Festbeträgen. Sprechen Sie uns an.

Sebastian Link

Deutschland und Europa

Das Lauterkeitsrecht nach dem UWG ist sehr stark vom europäischen Recht geprägt. Auch bei den sogenannten Marktverhaltensregeln sind europäische Richtlinien und Verordnungen zu berücksichtigen, wie z.B. in den Bereichen, Automotive, Lebensmitteln der Elektro oder Kosmetik. Unsere Kanzlei ist immer für Sie auf dem neuesten Stand und aufgrund unseres großen internationalen Netzwerks imstande, Ihre Interessen mit unseren Partnerkanzleien weltweit wahrzunehmen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Rechtsanwältin Inga Höfener auf!

Unsere Leistungen im Bereich Wettbewerbsrecht

Wir beraten Sie rund um alle gesetzlichen Fragen. Unsere Anwälte kämpfen für Ihre Rechte, sowohl bei der Verfolgung von Ansprüchen als auch bei der Verteidigung. Setzen Sie sich gegen Ihre Mitbewerber durch und sorgen Sie mit den richtigen Rechtstexten und Formulierungen für Ihren Vorteil im Wettbewerb.

BODEN | RECHTSANWÄLTE –
Kompetenz im Wettbewerbsrecht

Sie benötigen wettbewerbsrechtlich einwandfreie „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ (AGB)? Wollen Sie ein Produkt vertreiben und sicher sein, alle Kennzeichnungspflichten zu erfüllen? Sie haben eine Abmahnung erhalten oder unbewusst das Gesetz übertreten? Ein Wettbewerber verschafft sich einen unlauteren Vorsprung oder übertritt die rechtlichen Grenzen des UWG? Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail unter kontakt@boden-rechtsanwaelte.de

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte auch zu Fragen des IT-Rechts-, des Datenschutzrechts, des Markenrechts wie auch des Urheber- und Medienrechts gerne zur Seite.

Boden | Rechtsanwälte - Team