Abmahnung erhalten?
Wir wahren Ihre Interessen
Wir wahren Ihre Interessen

Das Wettbewerbsrecht umfasst viele Bereiche und entwickelt sich ständig weiter – wir setzen Sie in Kenntnis!

Kontakt

Sie haben Fragen zum Wettbewerbsrecht? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Ob Sie eine Abmahnung erhalten haben oder gesetzliche Vorgaben bei der KosmetikVO einhalten müssen – wir sind für Sie da!

Büro Düsseldorf
Hansaallee 201
40549 Düsseldorf
0211-30 26 34-0
Büro Bielefeld
Niederwall 59
33602 Bielefeld
0521 9687417-0
Büro Bremen
Am Deich 76
28199 Bremen
0421 69999-59
kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de

Wettbewerbsrecht

Ein ganzes Team von wettbewerbsrechtlichen Spezialisten für Ihre Interessen!

Das Wettbewerbsrecht ist insbesondere im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt. Bei BODEN Rechtsanwälte ist ein ganzes Team von Spezialisten im Wettbewerbsrecht damit beschäftigt Ihre Interessen durchzusetzen. Unsere Fach- und Rechtsanwälte können dabei auf ihre Erfahrung aus mehreren tausend wettbewerbsrechtlichen Beratungen zurückgreifen, um Sie optimal zu beraten.

Die Interessen unserer Mandanten stehen dabei für uns immer im Vordergrund. Wohlwissend, dass die beste Werbung eines Anwalts der zufriedene Mandant ist, berücksichtigen wir dabei immer auch die wirtschaftliche Komponente, um eine bestmögliche Lösung für unsere Mandanten zu erreichen.

Jetzt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen

Ihre Berater im Bereich Wettbewerbsrecht

  • Langjährige, umfangreiche Erfahrung
  • Schulungen und Workshops im Wettbewerbsrecht
  • Berät seit zehn Jahren diverse gewerbliche Online-/ und Offline Anbieter und Start-Ups
  • Umfangreiches Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge

Martin Boden, Daniel Elgert, Sebastian Link
Ihre Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht





Jetzt Erstberatung
hier anfordern!




Ich bin mit der Verwendung meiner Daten gemäß der DATENSCHUTZERKLÄRUNG einverstanden.

Wettbewerbsrecht – ein dynamisches Rechtsgebiet

Das Wettbewerbsrecht umfasst viele Bereiche und entwickelt sich ständig weiter. Ob Informationspflichten im Online-Shop, Werbung oder die zutreffende Kennzeichnung von Kosmetika. In allen diesen Fällen ist regelmäßig das Wettbewerbsrecht anwendbar. Dieses Rechtsgebiet ist insbesondere durch kurze Fristen und gerichtliche Entscheidungen im einstweiligen Rechtsschutz geprägt. Sowohl die Frage, ob eine Verteidigung sinnvoll ist, als auch, ob ein Anspruch verfolgt werden soll, muss hier regelmäßig binnen kurzer Frist entschieden werden. Wer gegen das Wettbewerbsrecht verstößt, kann schnell unliebsame Post erhalten – eine Abmahnung.

Um hier Entscheidungen ohne erheblichen Zeitdruck treffen zu können, ist es unerlässlich, sich frühzeitig beraten zu lassen. Wir helfen Risiken zu begrenzen und Ihre Ansprüche durchzusetzen!

Informationspflichten – eine Gelegenheit Vertrauen aufzubauen

Im Rahmen des Wettbewerbsrechts gibt es eine ganze Reihe von Informationspflichten. So müssen Online-Shop-Betreiber ihre Kunden zutreffend über die Identität des Anbieters, das Widerrufsrecht, und die angebotenen Produkte informieren. Einzelne Produkte, wie etwa Kosmetika, erfordern dabei nochmals weitergehende Informationspflichten. Diese Informationspflichten sind sehr umfangreich und erfordern einige Aufmerksamkeit. Mit der Einhaltung der gesetzlichen Pflichten wird aber auch das Risiko durch Abmahnungen minimiert, so dass eine Beratung schon unter diesem Gesichtspunkt ein gutes Investment ist.

Hier aber nicht nur der Pflicht zu genügen, sondern über die Gesetzespflicht hinaus, vollumfänglich und deutlich zu informieren, ist auch eine Gelegenheit, beim Kunden Vertrauen zu schaffen – die Basis für jede erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Der Kunde, der sich fair und umfänglich informiert fühlt, traut seinem (neuen) Geschäftspartner leichter.
So wird durch eine Rechtsberatung nicht nur geholfen, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, es wird auch das Risiko durch Abmahnungen minimiert und der Anbieter kann sich als moderner, transparenter und fairer Partner präsentieren.

Buch

Erkennen und begrenzen von Risiken

Auch unter Compliance-Gesichtspunkten ergibt eine Rechtsberatung im Wettbewerbsrecht Sinn. Jedes Unternehmen ist gehalten, die bestehenden Gesetze, einschließlich des Lauterkeitsrechts, einzuhalten. Durch eine Beratung im Wettbewerbsrecht können gesetzliche Anforderungen erkannt werden und Folgen der Nichtbeachtung lassen sich vermeiden oder aber zumindest minimieren.
So lässt sich eine beabsichtigte Werbekampagne bereits vorab im Hinblick auf wettbewerbsrechtliche Probleme prüfen. Sofern sich z.B. ergibt, dass eine gesundheitsbezogene Aussage für einen Tee problematisch ist, kann diese Werbung überarbeitet werden, ohne dass es später zu teuren Rechtsstreitigkeiten und/oder Rückrufaktionen kommt.
Durch eine proaktive Beauftragung von BODEN Rechtsanwälte bestimmen Sie den Zeitpunkt, zu dem die wertvolle Ressource ZEIT, in Projekte investiert wird. Ein späterer Rechtsstreit ist regelmäßig erheblich teurer und zeitaufwendiger, als wenn von Beginn an Wettbewerbsverstöße vermieden werden.
Vermeiden Sie Abmahnungen, gerichtliche und behördliche Auseinandersetzungen und deren Folgen!

Durchsetzung eigener Ansprüche

Ganz gleich, ob es sich im irreführende oder unzulässige vergleichende Werbung, Plagiatsfälle oder sonstige Fälle des unlauteren Wettbewerbs handelt. Wir setzen Ihre Rechte gegen Marktbegleiter mit den Mitteln des Wettbewerbsrechts durch!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
Unsere Rechtsanwälte beraten seit Jahren zahlreiche Unternehmen, insbesondere im E-Commerce, im Bereich des Wettbewerbsrecht. Unser Beratungsspektrum umfasst dabei sowohl die Verteidigung gegen Abmahnungen, die Gestaltung von allgemeinen Geschäftsbeziehungen, als auch die Durchsetzung der Rechte unserer Mandanten gegen unlautere Geschäftspraktiken.

Volle Kostenkontrolle durch Pauschalpreise
In vielen wettbewerbsrechtlichen Bereichen, wie der Gestaltung von allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Prüfung eines Online-Shops, bieten wir gerne pauschale Preise an. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Sebastian Link

Deutschland und Europa

Das Lauterkeitsrecht ist sehr stark vom europäischen Recht geprägt. Diese Prägung ist regelmäßig bei der Auslegung des deutschen Rechts zu beachten. Auch bei den sogenannten Marktverhaltensregeln sind oftmals europäisch geprägte Normen zu berücksichtigen, wie etwa das ElektroG oder die KosmetikV. Unsere Kanzlei ist hier immer für Sie auf dem neuesten Stand.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Rechtsanwältin Inga Höfener auf!

Unsere Leistungen im Bereich Wettbewerbsrecht

Wir beraten Sie rund um das Wettbewerbsrecht. Unsere Rechtsanwälte wahren Ihre Rechte sowohl bei der Rechtsverfolgung, als auch bei der Rechtsverteidigung.

BODEN | RECHTSANWÄLTE –
Kompetenz im Wettbewerbsrecht

Sie benötigen AGB oder wollen ein Produkt vertreiben und wollen sicher sein, alle Kennzeichnungspflichten zu erfüllen? Sie haben eine Abmahnung erhalten? Ein Wettbewerber verschafft sich einen unlauteren Wettbewerbsvorsprung?
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail unter kontakt@boden-rechtsanwaelte.de

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte auch zu Fragen des IT-Rechts-, des Datenschutzrechts, des Markenrechts wie auch des Urheber- und Medienrechts gerne zur Seite.

Boden | Rechtsanwälte - Team