Abmahnung erhalten?

Informationsveranstaltung der Handwerksammer Dortmund -Rechtliche Aspekte beim Onlinehandel

Standard Vorschaubild

Immer mehr Handwerker entdecken das Internet als weiteren Vertriebswerk für ihre Dienstleistungen aber auch von Ihnen hergestellten oder im Nebengeschäft verkauften Waren.

Manche Sanitärbetriebe vertreiben so Heizungs- und Sanitärprodukte. Friseursalons verkaufen im Online-Shop Pflegeprodukte. Wie gestaltet man den Auftritt rechtssicher und schützt sich so vor Abmahnungen? Welche neuen Aufgaben erwarten die Händler durch die neue EU-Verbraucherrichtlinie?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden Rechtsanwältin Inga Höfener, LL:M. und Rechtsanwalt Martin Boden, LL.M., Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, am 22.11.2011 ab 16:00 UHr im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Handwerkskammer Dortmund gemeinsam mit dem Technologie-Transfer-Ring Handwerk NRW im Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund, Ardeystraße 93-95 geben. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei. Die Anmeldung kann über das hier abrufbare Formular erfolgen.
Einladung der HWK Dortmund

[:]