Abmahnung erhalten?

Die Startup-Sprechstunde: Kostenlose Erstberatung für Start-Ups

Ab sofort bieten wir, BODEN l RECHTSANWÄLTE, in unserem Büro auf der Hansaallee 201 in Düsseldorf, jeden Freitag zwischen 9 und 10 Uhr eine Startup-Sprechstunde an.

Was ist die Startup-Sprechstunde von BODEN I RECHTSANWÄLTE?

Für diese Startup-Sprechstunde können sich Startups anmelden, die innerhalb der letzten 3 Jahre gegründet haben und allgemeine Fragen aus dem Bereich unseres Beratungs-Portfolios* haben.

Wir bitten ausdrücklich um vorherige Anmeldung per Mail an kanzlei@boden-rechtsanwaelte.de oder per Telefon: 02113026340 damit wir niemanden wegschicken müssen. Im Rahmen der Anmeldung bitten wir darüber hinaus um eine schlagwortartige Mitteilung des gewünschten Beratungsgebiets bzw. Themas.

Innerhalb einer Sprechstunde werden wir maximal 2 Unternehmer beraten, so dass jeweils ca. 30 min Beratungszeit in Anspruch genommen werden können, sollte die Startup-Sprechstunde ausgebucht sein.

Wir bitten um Verständnis, dass eine Beratung hinsichtlich konkreter Streitfälle im Rahmen der Startup-Sprechstunde nicht erbracht werden kann. Gerne können Sie hierzu mit uns einen gesonderten Termin vereinbaren. Wir bieten für Startup- Unternehmen faire und transparente Konditionen an.

Was ist Gegenstand der kostenlosen Erstberatung im Rahmen der Startup-Sprechstunde?

*Unser Beratungs-Portfolio beinhaltet vor allem Fragen zu

Markenrecht (z.B. Kann ich meine Firma, meinen Namen, mein Logo etc. als Marke anmelden? Solle ich eine deutsche, europäische oder internationale Markenanmeldung machen? Was kostet eine Markenanmeldung? Worauf muss ich bei einer Markenanmeldung achten? Muss ich mir die Domain sichern? Lohnt sich eine Markenrecherche? Ist eine Markenüberwachung meiner eingetragenen Marke sinnvoll? Da gibt es schon jemanden mit einer ähnlichen Marke, behindert das mein Markenvorhaben?)

Wettbewerbsrecht (z.B. Muss ich bei meinen Dienstleistungen und Produkten besondere Vorschriften beachten -Elektrogesetz bei Elektrogeräten, Textilkennzeichnungsverordnung bei Bekleidung, Heilmittelwerbegesetz bei Gesundheitsaussagen, Nahrungsmittelergänzungsverordnung und Health-Claims-Verordnung bei Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln etc.? Worauf muss ich beim Online-Shop achten? Was kostet eine Online-Shop-Prüfung auf dessen Abmahnsicherheit hin? Brauche ich AGB auf meiner Internetpräsenz? Was muss alles ins Impressum?)

Urheber– und Medienrecht (z.B. Was muss ich beim Social-Media-Marketing beachten? Worauf muss ich bei Fotolizenzen achten? Muss ich den Urheber immer angeben? Sind Zitate immer erlaubt? Wie darf oder kann ich Texte von anderen Seiten abändern, um sie auf meiner Seite zu nutzen? Was ist GEMA-freie Musik? Wie funktioniert rechtskonformes Newsletter-Marketing?)

Vertriebs- und Vertragsrecht (z.B. Was sind AGB eigentlich? Brauche ich AGB? Welche Verträge sollte ich in jedem Fall schließen? Worauf muss ich bei einer Geheimhaltungsvereinbarung achten? Was ist der Unterschied zwischen einem Handelsvertreter und einem Vertragshändlervertrag? Was ist ein letter of intent und macht der Sinn für mich?)

Designrecht (z.B. Was kann ich als Design/Geschmacksmuster schützen? Soll ich mein Design nur in Deutschland oder auch in Europa oder international anmelden? Was muss ich bei einer Designanmeldung beachten? Wie kann ich recherchieren, ob es so ein Design schon gibt? Kann ich mein Design abändern, um mich von einem anderen, bereits eingetragenen, Design abzugrenzen?)

Patentrecht (z.B. Liegt überhaupt eine technische Erfindung vor? Ist die Erfindung noch neu? Brauche ich eine Geheimhaltungsvereinbarung? Soll ich auch ein Gebrauchsmuster anmelden? Wie komme ich an Fördermittel?)

Datenschutzrecht (z.B. Welche Anforderungen muss ich in meinem Unternehmen aufgrund der DSGVO erfüllen? Muss ich eine Datenschutzfolgeabschätzung machen? Brauche ich immer einer Einwilligung der Kunden oder gibt es eine andere Rechtsgrundlage für meine geplante Datenverarbeitung? Was ist ein Verzeichnis der Verfahrenstätigkeiten? Brauche ich eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung und mit wem? Was muss in meine Datenschutzerklärung? Welche Dokumente brauche ich für Mitarbeiter?)

 

 

 

Kategorien